Coinbase beantragt einen Börsengang

Der Kryptowährungsmarkt ist nach der actiongeladenen Rallye von Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) am Donnerstag weiterhin stark im Kommen. Während diese beiden Krypto-Giganten eine kurze Pause einlegen und sich konsolidieren, hat XRP die Führung übernommen und ist um 5,7 % gestiegen, was bei Redaktionsschluss bei 0,59 $ lag.

Außerdem, es gab andere interessante Entwicklungen als institutionelle Aktionen weiter voraus. 

Krypto-Börse Coinbase Dateien für einen Börsengang mit der US-Börsenaufsicht SEC.

Zentralbanken beobachten die Entwicklungen genau, während die Bahamas ihre eigene digitale Währung “Sand Dollar” ausrollen.

Christopher Woods, Leiter der Aktienabteilung bei Jefferies, reduziert sein Gold-Engagement zugunsten von Bitcoin (BTC)

Coinbase beantragt einen Börsengang bei der U.S. SEC

Die Kryptowährungsbörse Coinbase hat heute den Entwurf der Registrierung bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) für einen Börsengang eingereicht. Die Ankündigung kommt gerade zu einer Zeit, in der Bitcoin (BTC) jeden Tag neue Rekorde bricht.

Coinbase wurde 2012 gegründet und hat jetzt über 35 Millionen Menschen in 100 Ländern, die mit Kryptowährungen handeln. Der Austausch hat mehr als $300 Milliarden in der gesamten gehandelten Volumina mit über $25 Milliarden Wert der Vermögenswerte auf der Plattform. Wie pro Messari Forscher Mira Christanto, Coinbase kann eine Bewertung irgendwo in der Nähe von $28 Milliarden zu suchen.

Messari’s Vorhersage der Coinbase Bewertungen kommt unter Berücksichtigung aller Faktoren wie Depotgebühren, Handelsgebühren, und andere Kriterien. Nun, wenn die Bewertungen erweisen sich als wahr, dies könnte einer der größten IPOs schlagen Tech- und Finanzriesen wie Visa und Facebook sein.

Kristian Koehler

Author: Kristian Koehler

Kristian ist ein neuer Autor für Cryptocoin Stock Exchange, er lebt in Deutschland und hat über Kryptowährungen seit 2013 geschrieben, als er anfing, in Bitcoin zu investieren. Folgen Sie seinen Artikeln über Neuigkeiten zu Kryptowährungen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.