Sollten Sie Bitcoin kaufen oder in den Aktienmarkt investieren?

Ihr Geld zu investieren ist eine der besten Möglichkeiten, um Vermögen aufzubauen.

Bitcoin hat ein exponentielles Wachstum erfahren, aber es ist auch riskant.

Es gibt Möglichkeiten, in Kryptowährungen zu investieren und gleichzeitig Ihr Risiko zu begrenzen.

Es kann schwierig sein, zu entscheiden, wo man sein Geld investieren soll, vor allem, wenn es unzählige Investitionsmöglichkeiten da draußen gibt.

Die Investition in den Aktienmarkt ist ein bewährter Weg, um im Laufe der Zeit Reichtum aufzubauen, aber Kryptowährungen haben wegen ihrer explosiven Preissteigerungen Wellen geschlagen. Der S&P 500 hat ein phänomenales Jahr hinter sich und ist in den letzten 12 Monaten um fast 40 % angestiegen. Der Preis von Bitcoin (CRYPTO:BTC) hingegen ist in diesem Zeitraum um fast 300 % in die Höhe geschnellt.

Wo Sie investieren, wird einen enormen Einfluss auf Ihr langfristiges Einkommenspotenzial haben, daher ist es wichtig, dass Sie an den richtigen Stellen investieren. Wenn Sie so viel Geld wie möglich durch Investitionen verdienen wollen, sollten Sie dann Bitcoin kaufen oder in den Aktienmarkt investieren? Hier ist, was Sie wissen müssen.

Abwägen von Risiko und Belohnung

Alle Investitionen bergen ein gewisses Risiko, unabhängig davon, ob Sie Aktien oder Kryptowährungen kaufen. Allerdings ist Kryptowährung im Allgemeinen viel riskanter als Aktien.

Aktien haben eine lange Geschichte der Wertsteigerung im Laufe der Zeit. Wenn Sie also eine Aktie von einem Unternehmen mit starken Fundamentaldaten kaufen, besteht eine gute Chance, dass diese Aktie ein langfristiges Wachstum erfährt.

Kryptowährungen hingegen sind noch Neuland. Bitcoin gibt es erst seit 2009, und obwohl immer mehr Händler beginnen, es als Zahlungsmittel zu akzeptieren, ist es weit davon entfernt, Mainstream zu sein.

Niemand weiß mit Sicherheit, ob Bitcoin überhaupt eines Tages Mainstream werden wird. Es besteht die Möglichkeit, dass er die Welt verändert, in diesem Fall könnte eine Investition jetzt Sie in der Zukunft sehr reich machen. Es ist jedoch ungewiss, ob das tatsächlich passieren wird, und es besteht auch die Möglichkeit, dass Bitcoin in ein paar Jahrzehnten wertlos sein wird.

Aus diesem Grund ist es sicherer, in den Aktienmarkt zu investieren, als jetzt Bitcoin zu kaufen. Es ist immer noch wichtig, sich zu informieren, wenn man in Aktien investiert, denn nicht alle Aktien sind gleich. Aber wenn Sie in solide Aktien mit einer starken Erfolgsbilanz investieren, ist es wahrscheinlicher, dass Sie mit der Zeit positive Renditen erzielen.

Wie man (sicher) in Kryptowährungen investiert

Das heißt, wenn es Sie juckt, in Bitcoin zu investieren, gibt es Möglichkeiten, in Kryptowährungen zu investieren und gleichzeitig Ihr Risiko zu begrenzen.

Eine Möglichkeit ist, einen kleinen Teil Ihres Portfolios in Kryptowährungen zu investieren, während Sie den Großteil Ihres Geldes in sichereren Aktien halten. Wenn der Großteil Ihres Portfolios gut diversifiziert ist, mit einer Vielzahl von starken Aktien aus verschiedenen Industrien, wird Bitcoin, wenn es nicht erfolgreich ist, den Rest Ihrer Investitionen nicht mit in den Abgrund reißen.

Wenn Sie sich für den Kauf von Bitcoin entscheiden, investieren Sie nur Geld, das Sie sich realistisch gesehen leisten können zu verlieren. Investieren Sie kein Geld, das Sie in naher Zukunft benötigen könnten, und versuchen Sie, einen soliden Notfallfonds mit Ersparnissen im Wert von drei bis sechs Monaten aufzubauen, bevor Sie Kryptowährungen kaufen.

Eine andere Möglichkeit, in Bitcoin zu investieren, ist ein indirekterer Ansatz durch Krypto-Aktien. Eine Krypto-Aktie ist ein Unternehmen, das irgendwie mit Kryptowährung verbunden ist.

Square, zum Beispiel, erlaubt seinen Verkäufern, Kryptowährung als Zahlungsmittel zu akzeptieren, und das Unternehmen selbst hat stark in Bitcoin investiert. Und das Technologieunternehmen NVIDIA stellt Grafikkarten her, die oft in den Hochleistungscomputern hinter dem Kryptowährungs-Mining verwendet werden. Wenn Bitcoin eines Tages Mainstream wird, könnten Kryptoaktien wie Square und NVIDIA davon profitieren.

Ihr Geld zu investieren ist einer der besten Wege, um Reichtum aufzubauen, und der Kauf von Aktien ist ein großartiger Ort, um damit zu beginnen. Kryptowährung ist nicht für jeden das Richtige, aber wenn Sie sich entscheiden zu investieren, stellen Sie sicher, dass Sie einen strategischen Ansatz wählen, um Ihr Geld so sicher wie möglich zu halten.

Kristian Koehler

Author: Kristian Koehler

Kristian ist ein neuer Autor für Cryptocoin Stock Exchange, er lebt in Deutschland und hat über Kryptowährungen seit 2013 geschrieben, als er anfing, in Bitcoin zu investieren. Folgen Sie seinen Artikeln über Neuigkeiten zu Kryptowährungen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.