Warum die JOYY-Aktie heute gestiegen ist

Die Aktien von JOYY, dem in Singapur ansässigen Social Media-Unternehmen, das früher unter dem Namen YY bekannt war, stiegen heute, nachdem das Unternehmen einen starken Ergebnisbericht für das zweite Quartal vorgelegt hatte.

JOYY gab bekannt, dass der Umsatz im Quartal um 39,7 % auf 661,7 Mio. USD gestiegen ist, was über den Erwartungen von 655,9 Mio. USD liegt. Dieses Wachstum kam trotz eines harten Vorgehens der indischen Regierung gegen chinesische Apps, darunter Bigo Live, Likee und Hago, zustande, was zu einem Rückgang der monatlich aktiven Nutzer (MAUs) um 26 % auf 307,5 Millionen führte. Die MAUs außerhalb Indiens stiegen in diesem Quartal.

Das Unternehmen machte auch unter dem Strich deutliche Fortschritte, da sich der operative Verlust im Vergleich zum Vorjahresquartal verringerte und ein bereinigter Verlust pro Aktie von 0,01 US-Dollar ausgewiesen wurde, verglichen mit einem Verlust pro Aktie von 0,63 US-Dollar vor einem Jahr.

CEO David Xueling Li sagte: “Trotz der negativen Auswirkungen der lokalen Feiertage in bestimmten Regionen haben wir den Wachstumskurs unseres globalen Geschäfts beibehalten und konnten im zweiten Quartal bedeutende Fortschritte bei der weiteren Bereicherung unseres Angebots an lokalisierten Inhalten erzielen.”

Das Unternehmen prognostiziert für das laufende Quartal ein Wachstum von 13,7 % bis 18,7 %, wobei in dieser Prognose der Beitrag von Huya und YY Live nicht berücksichtigt ist, da das Unternehmen diese beiden Geschäftsbereiche im vergangenen Jahr an Tencent bzw. Baidu verkauft hat.

Die Anleger schienen bereit zu sein, eine möglicherweise signifikante Verlangsamung gegenüber dem zweiten Quartal zu übersehen, wie die Prognose andeutet. Ihre Haltung könnte auf das ausgeglichene Ergebnis im zweiten Quartal und den starken Rückgang der Aktie in diesem Jahr zurückzuführen sein. Selbst nach den heutigen Kursgewinnen liegt die Aktie im bisherigen Jahresverlauf immer noch 43 % im Minus.

10 Aktien, die wir besser finden als YY

Wenn unser preisgekröntes Analystenteam einen Aktientipp hat, kann es sich lohnen, darauf zu hören. Schließlich hat der Newsletter Motley Fool Stock Advisor, den sie seit über einem Jahrzehnt herausgeben, den Markt verdreifacht*.

Sie haben gerade die ihrer Meinung nach zehn besten Aktien vorgestellt, die Anleger jetzt kaufen sollten… und YY war nicht darunter! Das ist richtig – sie glauben, dass diese 10 Aktien sogar noch besser zu kaufen sind.

Kristian Koehler

Author: Kristian Koehler

Kristian ist ein neuer Autor für Cryptocoin Stock Exchange, er lebt in Deutschland und hat über Kryptowährungen seit 2013 geschrieben, als er anfing, in Bitcoin zu investieren. Folgen Sie seinen Artikeln über Neuigkeiten zu Kryptowährungen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.