Zweistellige Zuwächse bei DOGE diese Woche – eine Adresse hält immer noch 28%

Der berühmt-berüchtigte Dogecoin hat in der vergangenen Woche zweistellig zugelegt. Statistiken zeigen, dass der Meme-Krypto-Asset in den letzten sieben Tagen um 19,66% gestiegen ist. Von den zehn wichtigsten digitalen Währungen in Bezug auf die Marktkapitalisierung hat Dogecoin die Konkurrenz überstrahlt und sogar Ethereums wöchentliche Gewinne von 18% übertroffen.

Dogecoins wöchentliche Zuwächse stellen die Konkurrenz in den Schatten, Google Trends-Daten zeigen, dass das Interesse an DOGE nach dem Mai stark abgenommen hat

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels waren sowohl das Thema Dogecoin als auch der Hashtag #dogecointothemoon am Sonntagnachmittag in den sozialen Medien präsent. Was das Interesse anbelangt, so zeigen die Daten von Google Trends (GT), dass die Suchanfragen für die Begriffe “dogecoin” und “doge” sehr tief gefallen sind.

In der ersten Maiwoche erreichte der Begriff “dogecoin” mit einem Wert von 100 den höchsten Wert bei GT, während der Begriff “doge” einen Wert von 29 erreichte. Heute liegt die Suchanfrage für “dogecoin” nur noch bei 6 und der Suchbegriff “doge” bei 3.

Trotz des Rückgangs sind die meisten Krypto-Assets in Bezug auf die GT-Daten, die das allgemeine Interesse messen, deutlich zurückgegangen. Auf der anderen Seite sind die Dogecoin (DOGE) Märkte heute deutlich höher als die meisten Krypto-Vermögenswerte gesprungen und haben in den letzten sieben Tagen fast 20 % zugelegt.

Wenn man darüber hinaus die 12-Monats-Statistiken vergleicht, hat DOGE im Gegensatz zu den meisten der mehr als 10.000 digitalen Vermögenswerte, die heute existieren, diese bei weitem in den Schatten gestellt. Die 12-Monats-Statistiken von DOGE zeigen, dass Dogecoin am 8. August um 6.849% gestiegen ist.

Dogecoin wurde für ungefähr 0,00000557 BTC pro Einheit gehandelt und der Stablecoin Tether (USDT) ist das größte DOGE-Paar, das 71% aller Trades am Sonntag verzeichnete. Es folgen die Dogecoin-Paare USD (10,81 %), BTC (4,89 %), BUSD (4,74 %) und die türkische Lira oder TRY (3,22 %). Das sechstgrößte Handelspaar mit Dogecoin (DOGE) ist der Euro mit 1,75% der Sonntagsgeschäfte.

Dogecoin ist seit dem Allzeithoch um 67% gefallen, Mystery Dogecoin Whale absorbiert 28% des DOGE-Angebots

Allerdings ist Dogecoin (DOGE) unter den Top-Ten-Kryptobewertungen heute niedriger als sein Allzeithoch (ATH) als der Rest des Top-Ten-Pakets mit Ausnahme von XRP. Vor drei Monaten erreichte DOGE ein ATH von 0,737 US-Dollar pro Einheit und liegt heute 67 % unter dem ATH.

Der größte Unterschied zwischen DOGE und XRP besteht darin, dass XRP nicht nur heute um 76 % gefallen ist, sondern auch vor über vier Jahren. Derzeit verdienen 70 % der Dogecoin-Inhaber laut Into the Block-Statistiken Geld mit dem aktuellen Preis.

Es gibt eine Konzentration von großen Inhabern heute als Into the Block Statistiken zeigen DOGE ist rund 63%. Die Daten der reichsten Dogecoin-Adressen von bitinfocharts.com zeigen, dass die mysteriöse “DH5” Dogecoin-Adresse mit 36 Milliarden Dogecoin immer noch der größte DOGE-Inhaber ist.

In diesem Jahr gab es eine Reihe von Theorien, die nahelegen, dass die “DH5”-Dogecoin-Brieftasche Robinhood gehört. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat die “DH5”-Dogecoin-Adresse es geschafft, über 28 % des gesamten DOGE-Angebots zu absorbieren.

Kristian Koehler

Author: Kristian Koehler

Kristian ist ein neuer Autor für Cryptocoin Stock Exchange, er lebt in Deutschland und hat über Kryptowährungen seit 2013 geschrieben, als er anfing, in Bitcoin zu investieren. Folgen Sie seinen Artikeln über Neuigkeiten zu Kryptowährungen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.