Bitcoin-Bullen lassen nach

Bitcoin und eine Reihe von Krypto-Vermögenswerten haben sich in den ersten paar Tagen dieser Woche im Vergleich zu den Verlusten der letzten Woche viel besser entwickelt. Derzeit wird Bitcoin (BTC) für $55,178 pro Einheit gehandelt und ist in den letzten 24 Stunden um 2,9% gestiegen. Sieben-Tage-Statistiken zeigen, dass BTC immer noch einen Hauch über 1,3% im Minus ist.

Die Daten vom Dienstag zeigen, dass die Bitcoin (BTC)-Märkte etwa $20 Milliarden bis $51,70 Milliarden an globalem Handelsvolumen haben, während die messari.io-Statistiken zeigen, dass das “reale Volumen” etwa $9,16 Milliarden weltweit betragen könnte. Die Börsenpaarungen zeigen, dass die fünf wichtigsten Fiat-Währungen, die heute gegen BTC gepaart werden, USD, JPY, EUR, KRW und GBP sind.

Der zweite führende Krypto-Asset ist Ethereum (ETH), das heute um 2,17% gestiegen ist. ETH wird für $2.574 pro Einheit gehandelt, und die Daten der letzten sieben Tage zeigen, dass ETH um 9% gestiegen ist. Während die Dominanz von BTC unter den 9.458 Krypto-Münzen, die über 370 globale Börsen verteilt sind, 49,5% beträgt, liegt ETH heute bei 14,3%.

Von den zehn führenden Kryptowährungen, gemessen an der Marktkapitalisierung, hat XRP im Laufe des Tages die meisten Gewinne erzielt. Der Krypto-Vermögenswert sprang in den letzten 24 Stunden um über 18% und jeder Token tauscht die Hände für $1,446 pro Einheit.

Die zweitgrößte Gainer am Dienstag ist uniswap (UNI), die gesprungen ist 12% während der letzten 24 Stunden. Jede UNI ist den Austausch von Händen für $40.25 pro token während der morning trading-Sitzungen (EST).

Ein Ripple-Run-up, Dogecoin Einbrüche, Analyst glaubt, Ether-Bullen bereit zu stürmen

In der Zwischenzeit, nachdem die krypto-Asset dogecoin (DOGE) sah eine unglaubliche run-up, das token wurde die Konsolidierung bei rund $0,27 pro DOGE. Die meme-flavored crypto ist bis über 2% heute, aber das token verloren 13% über die Woche.

Trotz der wöchentlichen Gewinne rutschen um 13%, Monatsstatistiken zeigen, dass DOGE ist immer noch bis eine satte 413.26%. Ähnlich, XRP hat 157.29% während der letzten 30 Tage des Handels gewonnen, und ist der höchste 30-Tage-Gewinner neben dogecoin. Soweit monatliche Gewinne aus den Top Ten Führer, BNB ist unter XRP mit einem 107% Gewinn in den letzten 30 Tagen.

Im Gespräch mit Bitcoin.com News am Dienstag sagt Tim Frost, der CEO des Defi-Projekts yield.app, dass er sehr optimistisch über die Ethereum-Preise ist.

“Während BTC seine historische Marktdominanz verliert (der Flaggschiff-Münze sitzt jetzt bei 49% des Marktes nach Coingecko), die Währung der ‘Welt der Computer’ beginnt zu fliegen – zeigt Hinweise auf die Abkopplung lange vorhergesagt von ethereum Bullen,” Frost sagte.

Der Krypto-Manager fügte auch hinzu, dass er denkt, dass ETH-Preise, die $3.500 erreichen, am Horizont sein könnten. “BTC war nicht in der Lage, ein Niveau in der Nähe seines Allzeithochs von mehr als 62.000 $ zu halten, während ETH Anzeichen zeigt, den Widerstand von 2.500 $ zu durchbrechen, der es bisher zurückgehalten hat. Sobald es tut, wir könnten sehen, es Kopf zu $3,500 sehr schnell,” Frost abgeschlossen.

Kristian Koehler

Author: Kristian Koehler

Kristian ist ein neuer Autor für Cryptocoin Stock Exchange, er lebt in Deutschland und hat über Kryptowährungen seit 2013 geschrieben, als er anfing, in Bitcoin zu investieren. Folgen Sie seinen Artikeln über Neuigkeiten zu Kryptowährungen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.