Bitcoin übersteigt $30.000

Kommentatoren und Spekulanten sind gleichermaßen verblüfft über die Dynamik von Bitcoin. Wird sie sich verlangsamen?

Bitcoin begann seinen derzeitigen glorreichen Bullenlauf zu Beginn der zweiten Oktoberwoche, als er bei $10.500 notierte, und hat heute in einem schnellen und ungehinderten Anstieg die $30k-Marke überschritten. Wichtige Meilensteine bescherten dem Netzwerk ein vorgezogenes Weihnachtsfest: Der Preis marschierte von $21.000 am 16. Dezember auf über $25.000 bis zum Boxing Day.

Nach einem Jahr, das Anlass zu häufigen und pünktlichen Artikeln gab, die neue Allzeithochs verkündeten, wurde der Aufstieg von Bitcoin von Kommentatoren aufmerksam beobachtet, die ihn einer Reihe von hochkarätigen institutionellen Investoren zuschreiben, darunter Anthony Scaramucci, MassMutual und Michael Saylor, der über seine Firma MicroStrategy mehr als $1 Milliarde in Bitcoin investierte.

Ob er weiter steigen wird, bleibt Spekulation, aber nachdem er kurzzeitig die Marktkapitalisierung von Warren Buffetts Firma Berkshire Hathaway, einem ausgesprochenen Krypto-Kritiker, umgedreht hat, scheint es wahrscheinlich, dass Bitcoin selbst hartgesottene Skeptiker überzeugen wird. Es sitzt derzeit über Visa, Mastercard und JP Morgan in Bezug auf die Marktkapitalisierung.

Auf der anderen Seite der Krypto-Münze (ha!) erlitt XRP vor dem Jahreswechsel einen historischen Einbruch, mit einem Rückgang von 93% in dem, was als der drittgrößte Einbruch aller Zeiten angesehen wird. Die düsteren Aussichten von XRP wurden Ende letzten Monats noch verstärkt, als die US Securities and Exchange Commission eine Klage gegen Ripple wegen Sicherheitsverstößen einreichte.

Ein großer Gewinner auf dem Rücken von Bitcoin war kürzlich Ethereum, das in der letzten Woche des Jahres 2020 um den gleichen Betrag wie Bitcoin gestiegen ist.

Kristian Koehler

Author: Kristian Koehler

Kristian ist ein neuer Autor für Cryptocoin Stock Exchange, er lebt in Deutschland und hat über Kryptowährungen seit 2013 geschrieben, als er anfing, in Bitcoin zu investieren. Folgen Sie seinen Artikeln über Neuigkeiten zu Kryptowährungen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.