Warum die Square-Aktie heute gestiegen ist

Die Aktien von Square (NYSE:SQ) stiegen heute Morgen nach scheinbar keinen unternehmensspezifischen Nachrichten. Aber die Anleger könnten die Fintech-Aktie nach oben treiben, da der Preis von Bitcoin (CRYPTO:BTC) am Sonntag zum ersten Mal seit Mai die Marke von 50.000 $ überschritten hat.

Die Square-Aktie stieg heute Morgen um bis zu 4 % und hatte bis 10:57 Uhr EDT um 2,7 % zugelegt.

Square-Benutzer können ihre Bitcoin bereits über die Cash-App von Square kaufen, verkaufen und lagern, und CEO Jack Dorsey sagte letzten Monat, dass das Unternehmen an einem “dezentralen Finanzdienst” arbeitet, der den Kryptowährungsmarkt weiter erschließen wird.

Der jüngste Anstieg des Bitcoin-Kurses könnte darauf zurückzuführen sein, dass PayPal Holdings bekannt gab, dass seine britischen Kunden ab dieser Woche in der Lage sein werden, Kryptowährungen zu kaufen, zu verkaufen und zu speichern.

Jede positive Nachricht aus dem Kryptomarkt kann den Aktienkurs von Unternehmen, die Kryptowährungsgeschäfte aufbauen, in die Höhe treiben, und genau das scheint heute mit der Aktie von Square zu geschehen.

Der Aktienkurs von Square hat im Jahr 2021 eine Achterbahnfahrt hinter sich, aber er hat im bisherigen Jahresverlauf immer noch um etwa 25 % zugelegt. Das Unternehmen meldete Anfang dieses Monats seine Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 und übertraf mit seinen Gewinnen die Konsensschätzungen der Analysten.

Darüber hinaus gab Square bekannt, dass es das in Australien ansässige Unternehmen Afterpay für 29 Milliarden US-Dollar kauft.

Da das Unternehmen in letzter Zeit starke Finanzergebnisse vorgelegt hat, sich weiter in den Kryptomarkt bewegt und andere Unternehmen aufkauft, um seine Fintech-Präsenz zu erweitern, ist es kein Wunder, dass die Anleger derzeit allgemein optimistisch sind, was dieses Unternehmen angeht.

Kristian Koehler

Author: Kristian Koehler

Kristian ist ein neuer Autor für Cryptocoin Stock Exchange, er lebt in Deutschland und hat über Kryptowährungen seit 2013 geschrieben, als er anfing, in Bitcoin zu investieren. Folgen Sie seinen Artikeln über Neuigkeiten zu Kryptowährungen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.