Wollen Sie zum Millionär werden? Diese Investition kann Sie dorthin bringen

Als Millionär in den Ruhestand zu gehen, mag unerreichbar erscheinen, vor allem, wenn Sie nicht bereits vermögend sind. Es ist jedoch einfacher als Sie denken, reich in den Ruhestand zu gehen, selbst wenn Sie ein durchschnittliches Gehalt verdienen.

Der Schlüssel liegt in der Wahl der richtigen Investitionen. Einige Anlagen versprechen, Ihnen in kurzer Zeit viel Geld zu bringen, aber sie können unglaublich riskant sein und sind oft zu schön, um wahr zu sein.

Es gibt jedoch eine Anlage, die Sie mit wenig bis gar keinem Aufwand zum Millionär machen kann: der S&P 500 ETF.

Was sind S&P 500-ETFs?

Der S&P 500 ist ein Börsenindex, der 500 der größten US-amerikanischen Unternehmen wie Amazon, Apple und Microsoft umfasst. Ein S&P 500-ETF ist also eine Anlage, die dem Index folgt und versucht, dessen Wertentwicklung abzubilden.

Wenn Sie in einen S&P 500 ETF investieren, kaufen Sie sofort alle Unternehmen im Index. So entsteht mit nur einer Anlage ein sofort diversifiziertes Portfolio.

Bei dieser Art von Anlage ist es auch wahrscheinlicher, dass sie im Laufe der Zeit kontinuierlich wächst. Der S&P 500 ist zwar Schwankungen unterworfen und hat in der Vergangenheit Korrekturen und Abstürze erlebt, hat sich aber in der Vergangenheit immer von Abschwüngen erholt. Obwohl es am Aktienmarkt nie Garantien gibt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihr S&P 500 ETF im Laufe der Zeit ebenfalls wächst.

Es braucht Zeit, um mit S&P 500-ETFs einen nennenswerten Geldbetrag zu verdienen. Aber mit genügend Geduld können Sie 1 Million Dollar oder mehr verdienen.

Erreichen des Millionärsstatus

Auch der S&P 500 ist nicht frei von Volatilität. Historisch gesehen hat er jedoch eine durchschnittliche Rendite von etwa 10 % pro Jahr erzielt. Mit anderen Worten: Die Hochs und Tiefs, die er von Jahr zu Jahr erlebt, summieren sich im Laufe der Zeit auf rund 10 %.

Angenommen, Sie möchten mit 1 Million Dollar in Rente gehen und Ihre Anlagen erzielen eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10 %. Das ist der Betrag, den Sie jeden Monat sparen müssen, je nachdem, wie viele Jahre Sie Ihr Geld wachsen lassen.

Je früher Sie mit dem Sparen beginnen können, desto weniger müssen Sie jeden Monat investieren, um als Millionär in Rente zu gehen. Selbst wenn Sie jetzt nicht viel zu sparen haben, sollten Sie trotzdem damit beginnen und nicht zu lange warten.

Es dauert zwar Jahrzehnte, bis Sie mit S&P 500 ETFs eine Million Dollar oder mehr angesammelt haben, aber die gute Nachricht ist, dass Sie außer einer konsequenten Anlage nichts tun müssen, um Ihr Geld wachsen zu lassen. Sie müssen nie einzelne Aktien auswählen, und Sie müssen sich nicht um den Kauf oder Verkauf von Anlagen kümmern. Sie müssen sich nur zurücklehnen und abwarten.

S&P 500-ETFs sind ideal für alle, die eine passive Anlage suchen, die so gut wie keinen Aufwand erfordert. Wenn Sie jetzt mit dem Investieren beginnen, könnten Sie bis zu Ihrem Ruhestand Millionär sein.

Kristian Koehler

Author: Kristian Koehler

Kristian ist ein neuer Autor für Cryptocoin Stock Exchange, er lebt in Deutschland und hat über Kryptowährungen seit 2013 geschrieben, als er anfing, in Bitcoin zu investieren. Folgen Sie seinen Artikeln über Neuigkeiten zu Kryptowährungen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.