Könnte Shiba Inu im Jahr 2022 die Marke von 1 $ erreichen?

Nach einem Anstieg von 65.200.000 % im Jahr 2021 benötigt SHIB “nur” einen weiteren Anstieg von 2.100.000 %, um 1 $ zu erreichen.

Mit nur noch vier Wochen, bevor wir uns aus dem Jahr 2021 verabschieden, sieht es so aus, als würden wir ein weiteres Jahr erleben, in dem Kryptowährungen den Aktienmarkt deutlich übertreffen.

Der Referenzindex S&P 500 hat seinerseits seine durchschnittlichen jährlichen Gewinne in der Vergangenheit leicht übertroffen. Bis zum Börsenschluss am 29. November ist der weit verbreitete Index seit Jahresbeginn um fast 24 % gestiegen.

Zum Vergleich: Der S&P 500 hat seit Anfang 1980 im Durchschnitt eine Gesamtrendite von etwas mehr als 11 % erzielt, einschließlich der gezahlten Dividenden.

Die Zuwächse bei den digitalen Währungen waren jedoch noch deutlicher. Nachdem sie das Jahr mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von etwa 774 Milliarden Dollar begonnen hatten, lag der Gesamtwert aller Kryptowährungen am 29. November bei stolzen 2,57 Billionen Dollar. Das ist ein Anstieg von 232 % in einem Tag und knapp 11 Monaten.

Obwohl die “Großen Zwei” – Bitcoin ( BTC -2,59 % ) und Ethereum ( ETH -3,56 % ) – für den größten Teil dieses nominalen Anstiegs verantwortlich sind, geht die atemberaubende Rendite des Jahres zweifellos an die Hunde.

Wie Shiba Inu 2 Dollar in mehr als 1 Million Dollar verwandelte

Als wir uns darauf vorbereiteten, in den Dezember einzutreten, lieferte die Meme-basierte Coin Shiba Inu ( SHIB -1.42% ) einen Jahresgewinn für die Ewigkeit. Um Mitternacht am 1. Januar wurde festegstellt, dass SHIB-Token für nur $0,000000000073 (das sind 10 Nullen) gekauft werden konnten.

Aber am frühen Morgen des 30. Novembers wechselte derselbe SHIB-Token für 0,00004763 Dollar den Besitzer. Indem er von 10 Nullen auf vier gestiegen ist, hat Shiba Inu 65.246.475% gewonnen.

Das bedeutet, dass eine Investition von weniger als $2 um Mitternacht am 1. Januar Sie zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels zum Millionär gemacht hätte.

Zunächst einmal war die Angst, etwas zu verpassen, ausschlaggebend für den Anstieg von SHIB. Nachdem Bitcoin innerhalb von 11 Jahren um 8.000.000.000 % gestiegen ist, war es für die Shiba Inu-Community ein Leichtes, die sozialen Medien als Medium zu nutzen, um einen Hype für ihren Coin zu erzeugen.

Darüber hinaus tragen die erhöhte Sichtbarkeit und Liquidität ihren Teil dazu bei. Mehr Kryptowährungsbörsen als je zuvor akzeptieren SHIB für die Notierung, was die Liquidität verbessert und die Gemeinschaft auf über 1 Million Hodler anwachsen lässt.

Darüber hinaus ermöglicht die Einführung von ShibaSwap im Juli 2021 den Hodlern, ihre Coins zu setzen, und bietet somit einen Anreiz für Investoren, sie über einen längeren Zeitraum zu halten.

Shiba Inu freut sich auch über seinen ersten großen Gewinn bei einem Händler. Ende Oktober veröffentlichte der CEO von AMC Entertainment, Adam Aron, eine Umfrage auf Twitter, in der er fragte, ob sein Unternehmen SHIB-Token akzeptieren sollte.

Von den 153.100 Befragten sprachen sich 87,6 % für den Schritt aus. AMC geht davon aus, dass der Shiba Inu Coin irgendwann im ersten Quartal 2022 in seine Online-Zahlungsplattform integriert sein wird.

Das Sahnehäubchen für SHIB-Token sind Tweets von Elon Musk, dem CEO von Tesla Motors. Obwohl Musk nichts mit dem Shiba-Inu-Projekt zu tun hat, hat er vor kurzem einen Hund der Rasse Shiba Inu adoptiert und ist dafür bekannt, Memes zum Thema Shiba Inu zu posten. Die Anleger haben diese Tweets als Kaufsignal für Krypto-Coins mit Hundemotiv aufgefasst.

Könnte SHIB im Jahr 2022 auf 1 $ pro Token steigen?

Ein bisheriger Jahresgewinn von mehr als 65.200.000 % ist unglaublich. Es ist sogar noch verrückter, wenn man bedenkt, dass SHIB am 27. Oktober, als es ein Allzeit-Intraday-Hoch erreichte, um über 121.000.000 % gestiegen ist. Aber die selbsternannte “SHIBArmy” glaubt, dass es noch weiter nach oben gehen könnte.

Wenn Sie sich auf Twitter, Reddit und YouTube umsehen, werden Sie ein gemeinsames Thema erkennen: die Überzeugung, dass SHIB einen Wert von 1 $ pro Token erreichen könnte.

In Prozenten ausgedrückt bedeutet das, dass SHIB seit dem Zeitpunkt, an dem dieser Artikel geschrieben wurde, um etwa 2.099.417 % gestiegen ist.

Das mag wie ein Kinderspiel klingen, nachdem SHIB seit Jahresbeginn eine Rendite von 65.200.000 % erzielt hat, aber die realistische Chance, dass SHIB die Marke von 1 $ erreicht, ist gleich null. Nicht 1 zu einer Million oder 1 zu 10 Milliarden. Sie ist gleich Null.

Beginnen wir mit der Logistik des Marktwerts. Im Kryptobereich kann es leicht passieren, dass man sich in der Vorstellung von mikroskopisch teuren Coins und großen Token-Zahlen verliert.

Das heißt, dass es aus einer Investitionsperspektive psychologisch ansprechend ist, Millionen oder möglicherweise Milliarden von Token zu besitzen und zu glauben, dass es für einen Coin wesentlich einfacher wäre, sich von, sagen wir, 0,00002 $ auf 0,00004 $ zu verdoppeln, als für eine digitale Währung, von 20 $ auf 40 $ zu steigen.

Prozentual gesehen ist die Bewegung die gleiche, aber die Anleger glauben oft (fälschlicherweise), dass das billigere Wertpapier eine größere Chance auf eine Verdopplung hat. Es ist dieselbe Prämisse, die neue Anleger dazu verleitet, Penny Stocks zu jagen, was oft dazu führt, dass sie sich verheizen lassen.

Hypothetisch gesprochen, wenn Shiba Inu 1 $ erreichen würde, würden die 549,05 Billionen ausstehenden SHIB-Token dem Unternehmen eine Marktkapitalisierung von… 549,05 Billionen Dollar.

Zum Vergleich: Das größte börsennotierte Unternehmen der Welt ist Apple mit einer Marktkapitalisierung von 2,63 Billionen Dollar. Was die Länder betrifft, so werden die USA im Jahr 2021 mit einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von fast 22,7 Billionen Dollar an der Spitze der Welt stehen.

Bei einem Kurs von 1 Dollar wäre Shiba Inu sechsmal so hoch bewertet wie das geschätzte weltweite BIP in diesem Jahr. Das würde nicht passieren.

Je größer und bekannter die Kryptowährungen werden, desto häufiger werden auch derivative Handelsoptionen eingesetzt. Für Bitcoin gibt es zum Beispiel Tracking-Fonds und Futures, die Anleger an Kryptobörsen handeln können.

Das Besondere an Derivaten ist, dass sie es dem großen Geld ermöglichen, leichter Wetten gegen digitale Währungen abzuschließen.

Sollte Shiba Inu den Social-Media-Buzz, den Hype und das FOMO nutzen, um in der Rangliste aufzusteigen, würden die Wetten des großen Geldes gegen ihn mit ziemlicher Sicherheit vernichtet werden, bevor er sich 1 Dollar nähert.

Aber halt – da ist noch mehr

Abgesehen davon, dass es unlogisch ist, dass Shiba Inu eine Bewertung des Sechsfachen des geschätzten weltweiten BIP erreicht, gibt es weitere wichtige Gründe, den aktuellen Marktwert von 26 Milliarden Dollar äußerst kritisch zu betrachten.

Zunächst einmal hat Shiba Inu einen extrem begrenzten realen Anwendungsfall. Fairerweise muss man sagen, dass die meisten Kryptowährungen nur einen begrenzten realen Anwendungsfall haben, mit Ausnahme von Bitcoin, der jetzt in El Salvador gesetzliches Zahlungsmittel ist.

Aber für einen Coin, der sich in Bezug auf die Marktkapitalisierung um die Top 10 herum bewegt, ist es lächerlich wenig, dass weniger als 375 Händler weltweit SHIB als Zahlungsmittel akzeptieren.

Bedenken Sie, dass eine beachtliche Anzahl dieser Händler Krypto-Börsen oder Dienstleistungen sind. Tatsache ist, dass Shiba Inu außerhalb eines Kryptowährungsaustauschs fast keine Verwendung hat.

Um auf diesem Punkt aufzubauen, wird die Landung von AMC als sein erster großer Händler wahrscheinlich symbolisch sein.

Da die Verwendung von SHIB zum Kauf von Geschenkkarten, Kinokarten oder Konzessionen zu hohen Transaktionsgebühren und einem steuerpflichtigen Ereignis führen würde, ist es unwahrscheinlich, dass wir SHIB viel, wenn überhaupt, für Einkäufe bei AMC verwenden werden.

Die größere Sorge dabei ist, dass Shiba Inu nichts bietet, was einem Wettbewerbsvorteil ähnelt. Seine Community mag gut darin sein, einen Hype und Begeisterung in den sozialen Medien zu erzeugen, aber das wird keinen dauerhaften Wert schaffen.

Was wir im Moment wissen, ist, dass Shiba Inu ein ERC-20-Token ist, der auf der Ethereum-Blockchain aufgebaut ist, was ihn anfällig für die hohen Transaktionsgebühren und Verzögerungen bei der Verarbeitung macht, die manchmal das Ethereum-Netzwerk treffen.

Es gibt so viele bessere Coins mit niedrigeren Transaktionsgebühren und schnelleren Abwicklungszeiten. Und dann ist da noch die Geschichte, die besagt, dass Shiba Inu dem Untergang geweiht ist.

Wenn digitale Währungen innerhalb eines kurzen Zeitraums lebensverändernde Gewinne erzielen, neigen sie dazu, innerhalb eines ebenso kurzen Zeitraums um mehr als 90 % zurückzufallen.

Mit anderen Worten, nicht nur die Vorstellung, dass SHIB 1 $ erreicht, ist lächerlich, sondern es ist sehr wahrscheinlich, dass die weltweit beliebteste Kryptowährung ihren aktuellen Marktwert in Zukunft nicht halten wird.

Kristian Koehler

Author: Kristian Koehler

Kristian ist ein neuer Autor für Cryptocoin Stock Exchange, er lebt in Deutschland und hat über Kryptowährungen seit 2013 geschrieben, als er anfing, in Bitcoin zu investieren. Folgen Sie seinen Artikeln über Neuigkeiten zu Kryptowährungen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.