SPAC Wrap: Der Fokus lag heute auf der Coinbase Börsennotierung.

Der Markt war eindeutig auf den Krypto-Meilenstein Coinbase Listing konzentriert. Es stellt sich die Frage, werden SPACs in Krypto einsteigen?

Obwohl es am Morgen eine neue Fusion gab – BCTG Acquisition Corp (BCTG), die Tango Therapeutics in einem 350-Millionen-Dollar-Deal an die Börse bringt – und die seltene Ankündigung am späten Nachmittag – Roth CH Acquisition II (ROCC) und das Musikunternehmen Reservoir in einem 788-Millionen-Dollar-Deal – bekamen SPACs sehr wenig von der heutigen Sendezeit.

Krypto & SPACs

Die große Geschichte heute war natürlich die direkte Notierung von Coinbase (COIN), die an einem Punkt die Marktkapitalisierung von $100B für die Kryptowährungsbörse in den Schatten stellte. Einige nennen es die ultimative Legitimierung von Kryptowährung in den Mainstream. Was die Frage aufwirft, mit 430 SPACs, die nach Deals suchen, werden einige von ihnen beginnen, sich mehr auf Krypto-Assets zu konzentrieren? Die heutige Notierung könnte ein Katalysator sein, um den Grundstein für mehr Krypto auf den öffentlichen Märkten zu legen. Während uns keine aktuellen SPACs bekannt sind, die sehr spezifisch auf Krypto abzielen (ein paar haben Deals angekündigt VIH, FTCV), ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass SPACs nicht wirklich an ihre Mandate gebunden sind. Zum Beispiel haben wir gesehen, dass “Freizeit”-SPACs Biopharma-Unternehmen angreifen, und mehrere verschiedene Arten von SPACs zielen auf Cannabis ab… seien Sie also nicht überrascht, wenn dieses Narrativ an Fahrt aufnimmt.

Ein SPAC, das Sie vielleicht im Auge behalten sollten, ist NightDragon (NDAC), das sich auf “CSSP” oder Cybersecurity, Sicherheit und Datenschutz konzentriert. Allerdings erwähnen sie Krypto und Blockchain ziemlich prominent in ihrem Prospekt,“Krypto und Blockchain: Da Krypto- und Blockchain-Technologien immer mehr zum Mainstream werden, werden die Absicherung von Blockchain-Ökosystemen in Unternehmen und die Prüfung von Smart Contracts immer wichtiger, da Institutionen diese Technologien in kritische Geschäftsanwendungen einbinden.”

NDACU-Einheiten werden derzeit bei $10,20 gehandelt, +0,3% heute

ICYMI: SPACs, die Crypto-Related Deals gestrichen haben:
Bakkt & VPC Impact Acquisition Holdings

Im Januar schlug Bakkt (gegründet von ICE) einen $2,1B-Deal, um über SPAC VIH an die Börse zu gehen. Bakkt betreibt eine App, die es Menschen ermöglicht, verschiedene digitale Vermögenswerte zu handeln, einschließlich Cryptocurrency. VIH, das von Victory Park Capital gesponsert wird, stieg zunächst auf den Deal, der in der Nähe von $ 20 gehandelt wurde. Der Preis ist jedoch gesunken, da die SPAC-Euphorie ein wenig nachgelassen hat, und VIH schloss gestern auf dem Rücken des Coinbase-Angebots um 12 % auf 13,28 $.

eToro & FinTech Akquisition V

Eines der direkteren kryptobezogenen Spiele kam vom eToro-Deal. eToro, ein Robinhood-Rivale, stimmte letzten Monat einer Fusion mit Betsy Cohens FinTech Acquisition V (FTCV) zu. Cryptocurrency ist seit langem ein großer Fokus für eToro und ihre Kundenbasis. FTCV sprang bei der Ankündigung des Deals enorm in die Höhe, über 44%. Während die Gewinne haben ein bisschen zurückkommen, es ist immer noch bei einer anständigen Prämie in der Nähe von $13 Handel.

Kristian Koehler

Author: Kristian Koehler

Kristian ist ein neuer Autor für Cryptocoin Stock Exchange, er lebt in Deutschland und hat über Kryptowährungen seit 2013 geschrieben, als er anfing, in Bitcoin zu investieren. Folgen Sie seinen Artikeln über Neuigkeiten zu Kryptowährungen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.