Warum die Marqeta-Aktie diese Woche um 26% gestiegen ist

Was ist passiert?

Die Aktien von Marqeta sind diese Woche um 25 % gestiegen, wie aus den Daten von S&P Global Market Intelligence hervorgeht, nachdem die “moderne Karten”-Emissionsplattform wichtige neue Verträge mit der Frachtabteilung von Uber Technologies und mit der Fintech-Aktie Bill.com Holdings unterzeichnet hat.

Die Vereinbarungen kommen, nachdem Marqueta letzte Woche in der Welt der Kryptowährungen für Aufsehen gesorgt hat, indem es Deals mit Krypto-Unternehmen wie Shakepay, Fold und Coinbase Global abschloss, um Karten über Visa speziell für Krypto-Nutzer zu erstellen, die ihre Altcoins überall dort ausgeben können, wo Visa akzeptiert wird.

Was bedeutet das?

Uber Freight wird die kartenausgebende Plattform von Marqeta sowie die Technologie der Workforce-Zahlungsplattform Branch nutzen, um Spediteure schneller und zuverlässiger zu bezahlen, als es derzeit in der Branche üblich ist.

Während die Zahlungsabwicklung normalerweise 30 Tage dauert, wird Uber Freight nun in der Lage sein, Zahlungen innerhalb von zwei Stunden nach dem Liefernachweis zu autorisieren.

In ähnlicher Weise wird Marqeta die treibende Kraft hinter einer neuen Geschäftskarte für die Kunden von Bill.com sein, indem seine Cloud-Plattform Anwendungsprogrammierschnittstellen anbietet, um Unternehmen beim Aufbau von Kredit- und Debitkartenprogrammen zu helfen, die sowohl konfigurierbar sind als auch in großem Umfang durchgeführt werden können.

Was nun?

Marqeta ist erst im Juni durch einen Börsengang an die Börse gegangen, aber das Unternehmen ist nicht neu in der Fintech-Branche, sondern wurde bereits vor über zehn Jahren gegründet. Aber in der Gig-Economy, die selbst eine kritische Masse erreicht hat, findet das Unternehmen seinen Platz.

Was Marqeta als “moderne Kartenausgabe” bezeichnet, ist eine Technologieplattform, die es ermöglicht, dass Zahlungen nahtlos über eine App von einem Käufer zu einem Händler fließen, egal ob es sich um die Karte eines Drittanbieters für die Bezahlung einer Bestellung oder eine Ratenzahlung über einen “Buy now, pay later”-Prozessor handelt.

Die Technologie von Marqeta bildet zunehmend die Grundlage für diese Transaktionen, und die digitale Wirtschaft lässt sie florieren.

Die Wall Street prognostiziert, dass der Umsatz des wachstumsstarken Technologieunternehmens in den nächsten fünf Jahren jährlich um mehr als 40 % steigen wird und im Jahr 2025 fast 1,6 Milliarden Dollar erreichen wird.

Derzeit macht Marqeta noch Verluste, doch Analysten gehen davon aus, dass das Unternehmen bis zur Mitte des laufenden Jahrzehnts die Gewinnschwelle erreichen wird, bevor es profitabel wird.

Der Angebotspreis für den Börsengang von Marqeta lag bei 27 $, was bedeutet, dass die Aktie selbst nach dem Kursanstieg in der vergangenen Woche nur um weniger als 15 % über ihrem Einführungspreis liegt.

Kristian Koehler

Author: Kristian Koehler

Kristian ist ein neuer Autor für Cryptocoin Stock Exchange, er lebt in Deutschland und hat über Kryptowährungen seit 2013 geschrieben, als er anfing, in Bitcoin zu investieren. Folgen Sie seinen Artikeln über Neuigkeiten zu Kryptowährungen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.